16 Oct 2018

Servereinstellungen

Haben Sie ein paar Lizenzen zur eigenen Nutzung oder verwalten Sie Lizenzen in einer Firma? Dann möchten wir Ihnen eine Möglichkeit anbieten, wie Sie nicht nur Ihre Lizenzen, sondern auch Ihre Nutzereinstellungen effektiv bearbeiten können.

Servereinstellungen

Wenn Sie sich in unserem Lizenzmanager anmelden, werden Sie in den einzelnen Tabs folgendes sehen:

  • Lizenzen
  • Aktivierungen
  • Servereinstellungen

In dem Tab Lizenzen gibt es eine Übersicht von allen Lizenzen, die Sie unter Ihrer E-Mail-Adresse registriert haben. In dem Tab Aktivierungen finden Sie alle Aktivierungen Ihrer Lizenzen zusammen mit den deaktivierten. Von diesen Funktionen können Sie dann Gebrauch machen, wenn Sie einen neuen Computer kaufen, wenn Ihr Computer abstürzt oder gestohlen wird und Sie es nicht schaffen, die Lizenz direkt im Computer zu deaktivieren (im Lizenzmanager lässt sich dies aus der Ferne durchführen).

Schließlich erstellen Sie ganz einfach ein Profil in dem Tab Servereinstellungen. Dort können Sie dann verschiedene Einstellungen für das Programm festlegen, die sich danach einzelnen Aktivierungen oder ganzen Lizenzen zuordnen lassen. Auf diese Weise können Sie verschiedene Einstellungssätze für z. B. die Geschäftsführung erstellen und diese dann den einzelnen Gruppen blitzschnell zuordnen.

Diese Funktion ermöglicht es, alle Parameter in einem einfachen Editor zu bearbeiten, der alle Einstellungen von eM Client einschließlich der Vorlagen und Signaturen enthält. Außerdem ist es möglich in den Editor einen Einstellungssatz im XML-Format hochzuladen, um eine größere Datenmenge auf einmal zu ersetzen (dies ist eher für die erfahrenen Nutzer, die sich hinreichend mit XML auskennen).

Die Änderungen werden sich im eM Client nach einem Neustart zeigen oder lassen sich durch die Taste "Auf Updates prüfen" unter Menü > Hilfe erzwingen.

Lesen Sie bitte folgende Anleitung, um sich ein besseres Bild zu machen.